Der Osterhase mag Filzwolle...

Mit einem Kreativworkshop zum Erstellen von Osterdekorationen aus Filzwolle läutete die Gesellschaft der deutschen Minderheit Stadt und Kreis Elbing in Zusammenarbeit mit dem Institut für Auslandsbeziehungen e.V. am 24.03.2012 die Osterzeit ein.
Mit Hilfe von Filzwolle und verschiedenen Techniken stellten die 20 Teilnehmerinnen – die Jüngste zählte 8, die Älteste 76 Jahre – zahlreiche kleine Kunstwerke her, welche nun die Räume der Deutschen Minderheit in Elbing schmücken. Mit Begeisterung und Kreativität wurden die von der Dekorateurin Iwona Burczyk mitgebrachten Vorlagen mit eigenen Ideen gespickt und modifiziert. Es entstanden u.a. farbenfrohe Ostereier, lustige Osterhasen und niedliche kleine Osterküken. 

Das Interesse an der vielseitigen Filztechnik wurde bei den Teilnehmerinnen geweckt und eine Fortsetzung des Filzworkshops von allen Seiten gewünscht.