Vortrag "Die Wolfskinder"

 

Am 03.03.16 wurde ein Vortrag "Die Wolfskinder" vom Kulturmanager des Ifa   Dr. Ralf Meindl gehalten. In allen Kriegen verloren Kinder ihre Eltern und  blieben alleine zurück.Doch nur im nördlichen Ostpreußen wurde dieses Phänomen so bedeutsam, dass für diese Kinder ein eigener Name erfunden wurde die Wolfskinder. Der Name kommt von alten Sagen, nach denen verlassene Kinder im Wald von Wölfen aufgezogen wurden.

Am Vortrag, außer unserer  Mitglieder, haben Teilnehmer der Sprachkurse, Studenten, wie auch  Historiker und Vertreter des Elbinger Museums teilgenommen.